Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Teilleistungen

Immer mehr Studierende mit Teilleistungsschwächen studieren an Universitäten. Das Bewusstsein wächst, dass Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie, Dyslexie) oder Rechenschwäche nichts ist, was "sich auswächst", sondern auch (junge) Erwachsene betrifft.

Studierende mit Teilleistungsschwächen können im Studium vor folgenden Herausforderungen stehen:

Mitschriften und Prüfungen

Langsamere Lesegeschwindigkeit, Fehler beim Schreiben und Lesen und Probleme beim Verfassen strukturierter Texte können dazu führen, dass Mitschriften nicht vollständig oder nicht gut leserlich sind.

Unsere Mitschriftenbörse kann hier Abhilfe schaffen:
http://barrierefrei.univie.ac.at/mitschriften

Dieselben Schwierigkeiten können bei schriftlichen Prüfungen auftreten. In diesem Fall erkundigen Sie sich bitte über abweichende Prüfungsmethoden (chancengleiche Prüfungen):
http://barrierefrei.univie.ac.at/prfg_abw

 

Diagnose und Therapie

Sowohl die diagnostischen, als auch die therapeutischen Möglichkeiten sind im deutschsprachigen Raum eingeschränkt.

Wenige TherapeutInnen haben sich auf Erwachsene spezialisiert, das Üben der wissenschaftlichen Sprache stellt eine weitere Herausforderung dar.

Das Team Barrierefrei Studieren berät diesbezüglich gerne:
http://barrierefrei.univie.ac.at/beratung

Hilfsmittel

Studierende mit Teilleistungsstörungen profitieren teilweise von denselben Hilfsmitteln wie sehbeeinträchtigte Studierende.

Erproben Sie selbst kostenlose Services wie RoboBraille, welche Texte in Sprache umwandeln (Link zu RoboBraille).

Es gibt jedoch auch kostenpflichtige Text-in-Sprache-Software für sehbeeinträchtigte Personen und dyslektische Personen.

Am PC-Arbeitsplatz für Studierende mit Beeinträchtigungen können Sie eine solche Software austesten (Link zum PC-Arbeitsplatz).

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten