Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Wiener Linien – gehörlose Personen

Piktogramm gehörlos

Beeinträchtigungsart Gehörlosigkeit
Grad der Beeinträchtigung keine Voraussetzung
Nachweis der Behinderung Ärztliche Befunde; Behindertenpass (Zusatzeintragung)
Staatsbürgerschaft Österreichische Staatsbürgerschaft oder Gleichstellung im Sinne des § 4 Chancengleichheitsgesetz Wien
Studienerfolg im letzten Studienjahr keine Voraussetzung
Zuständige Einrichtung Fonds Soziales Wien (FSW)

Gehörlose Personen können vom Fonds Soziales Wien (FSW) 50% der Jahreskarte der Wiener Linien bezuschusst bekommen, sofern sie ihren Hauptwohnsitz in Wien haben, österreichischer Staatsangehöriger sind (bzw. den österreichischen Staatsangehörigen gemäß § 4 Chancengleichheitsgesetz Wien gleichgestellt sind) und ein gewisses Einkommen nicht überschreiten. Eine weitere Voraussetzung für die Leistung "Jahreskarte für Gehörlose" ist, dass es keinen Anspruch auf eine Fahrpreisermäßigung anderer Art gibt. Da Studierende mit Hauptwohnsitz in Wien, die das 26. Lebensjahr vor Beginn des jeweiligen Semesters noch nicht vollendet haben, Anspruch auf eine vergünstigte Semesterkarte haben, schließt sich die Leistung "Jahreskarte für Gehörlose" aus. Sobald dieser Anspruch auf die vergünstigte Semesterkarte für Studierende mit der Vollendung des 26. Lebensjahres erlischt und die sonstigen Förderungsvoraussetzungen zutreffen, hat man Anspruch auf die "Jahreskarte für Gehörlose".
Das Antragsformular finden Sie auf der Webseite des FSW (s.u.) unter Downloads.

Weitere Infos

Fonds Soziales Wien (FSW)
http://behinderung.fsw.at

Dieser Text wurde von einer Mitarbeiterin des FSW auf sachliche Korrektheit geprüft.

Es handelt sich hierbei um eine Kurzinformation. Bitte erkundigen Sie sich bei der zuständigen Einrichtung (s.o.) über mögliche weitere Bezugsvoraussetzungen.

Stand der Information: November 2012

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten