Infomail Barrierefrei Studieren
Infomail 1 Wintersemester 2016

 
  Zum Semesterbeginn
  Piktogramm Sonne  

Ein neues Semester hat vor kurzem begonnen. Wir hoffen, alle haben über den Sommer Energie getankt für einen guten Start ins Wintersemester 2016/2017. An dieser Stelle heißen wir besonders alle neuen Studierenden herzlich willkommen an der Universität Wien und wünschen allen ein erfolgreiches chancengleiches Wintersemester 2016/2017!

Viel Spaß beim Durchstöbern des Infomails und bis bald,

euer Team Barrierefrei

Tim Brunöhler und Lukas Ertl

 
 
  November: Geänderte Öffnungszeiten für die persönliche Beratung
  Piktogramm Uhr  

Da das Student Point Infocenter im November an manchen Mittwochen geschlossen hat, finden in der Zeit persönliche Beratungen beim Team Barrierefrei nur nach Voranmeldung statt. Betroffen sind Mittwoch, 09.11.; Mittwoch, 16.11. und Mittwoch, 23.11.

Darüber hinaus ist es möglich, individuelle Beratungstermine an anderen Tagen zu vereinbaren: barrierefrei@univie.ac.at

Am Mittwoch, den 30.11. findet wieder die reguläre Beratung des Team Barrierefrei statt.

 
 
  Bericht über Workshopreihe "Barrierefreie Lehre"
  Piktogramm Menschen in Gruppe  

Die Workshopreihe "Barrierefreie Lehre", welche sich an MitarbeiterInnen der Universität Wien richtete und ihnen konkrete Methoden und Tipps für eine "inklusive Universität" zeigen sollte, war ein großer Erfolg! Die Planungen für eine Neuauflage laufen. Bevor das Programm steht, können Lehrende gern ans Team Barrierefrei verwiesen werden, wenn es um die Frage geht, ob zu einer bestimmten Beeinträchtigungsform ein Workshop geplant ist.

Link zum Bericht auf http://blog.univie.ac.at/werkzeugkiste-fuer-mehr-barrierefreiheit-beim-studieren/

 
 
  Mitschriftenbörse im Wintersemester: Frist 4. November!
  Piktogramm Dokument  

Auch im Wintersemester 2016/2017 gibt es wieder die beliebte Mitschriftenbörse für Studierende die selbst keine oder keine vollständigen Mitschriften verfassen können.

Informationen zu Ablauf und Anmeldung unter barrierefrei.univie.ac.at/durchs-studium/mitschriften/

 
 
  Lehrveranstaltung zum Thema Studieren und Arbeiten mit Beeinträchtigungen
  Piktogramm Person mit Zeigestock vor Tafel und Publikum  

Im Wintersemester 2016/17 hält Mag. Sandra Markovic, BA eine Vorlesung mit dem Titel "Studieren und Arbeiten mit Handicap". Die am Zentrum für Translationswissenschaft angesiedelte Lehrveranstaltung steht allen Studierenden offen!

Infos zu Anmeldung sowie Details der Lehrveranstaltung findet ihr im u:find:

https://ufind.univie.ac.at/de/course.html?lv=340310&semester=2016W

 
 
  Zweisprachige Schreibmentoring-Gruppe: Österreichische Gebärdensprache / Deutsch
  Piktogramm Stift  

Unter dem Motto "Mehrsprachig Schreiben" gibt es auch im Wintersemester wieder eine Schreibmentoring-Gruppe mit einer ÖGS-kompetenten Schreibmentorin. SchreibmentorInnen unterstützen Studierende mit einer anderen Erstsprache bei Unsicherheiten beim Umgang mit Deutsch als Wissenschaftssprache. In den Schreibgruppen werden Strategien zum Umgang mit Literatur, Gliederung, Argumentation, Rohtextproduktion und Überarbeitung von Texten vermittelt. TeilnehmerInnen erhalten sowohl Feedback von ihren KollegInnen als auch von den MentorInnen.

Mehr Informationen und Programm unter: ctl.univie.ac.at/services-zur-qualitaet-von-studien/wissenschaftlich-schreiben/mehrsprachig-schreiben/

 
 
  Bericht: Welcome Day 2016
  Schriftzug "New here?"  

Der diesjährige Welcome Day für StudienbeginnerInnen mit Beeinträchtigungen hat uns am 27. September einen neuen BesucherInnenrekord beschert! 27 Studentinnen und Studenten konnten sich einen ganzen Tag lang zum Thema "Studieren mit Beeinträchtigung an der Universität Wien" informieren. In Vorträgen wurden sowohl allgemeine wie auch behinderungs- oder erkrankungsspezifische Inhalte vermittelt. Es kamen höhersemestrige Studierende zu Besuch, die über ihre Erfahrungen berichteten sowie diverse Studienvertretungen, die einen Einblick in die jeweiligen Studienrichtungen ermöglichten. Bis zum gemeinsamen Abendessen konnten alle noch offenen Fragen der neuen Studierenden beantwortet werden. Das Team Barrierefrei hat sich sehr gefreut, viele neue Menschen kennenzulernen!

Vielen Dank an Astrid Lanscha für die großartige Koordination des Welcome Day 2016! Einige (vor allem: fotografische) Eindrücke laden wir in Kürze hier hoch: barrierefrei.univie.ac.at/durchs-studium/welcome-day/

 
 
  Radio-Diskussion: Studienbeginn ohne Barrieren
  Piktogramm Radio  

Das neue Semester hat gerade begonnen. Was müssen neue Studierende mit Behinderung beachten? Welche Anlaufstellen gibt es und wer informiert über finanzielle Förderungen? Diese Fragen klärten Vertreter_innen der Österreichischen Hochschülerschaft, Behindertenbeauftragte sowie Betroffene im Radio.

Bei der Kooperation mit Freak-Radio wurde am 5. Oktober 2016 im ORF Radiocafé (Argentinierstraße/Wien) die Diskussionsrunde aufgezeichnet und später über "Ö1 Campus" ausgestrahlt. Zusätzlich soll zur Aufzeichnung noch eine Transkription online zur Verfügung gestellt, um Allen das nachträgliche Nachhören/-Lesen zu ermöglichen. www.freak-online.at/freak-online/aktuell/aktuell-detail/article/studienbeginn-ohne-barrieren/

 
 
  Beirat "Barrierefrei Studieren": TeilnehmerInnen gesucht!
  Piktogramm Sprechblasen  

Im Wintersemester 2016/2017 startet ein neuer Zyklus des Beirats "Barrierefrei Studieren". Konkret heißt das: Im WS gibt es eine offene Sitzung, die der Bestandsaufnahme, Visionsentwicklung und Ideenfindung dient. Wir laden Sie/euch als Studierende als herzlich ein, mit euren Erfahrungen und konkreten Rückmeldungen beizutragen! Im Sommersemester wird dann eine weitere Sitzung stattfinden, in der es darum geht, konkrete Projektideen zu entwickeln, die das Team Barrierefrei in der Zukunft umsetzen kann. Die oben genannte Workshopreihe oder unsere beliebte Informationsbroschüre entstanden beispielsweise ursprünglich aus Ideen in Beiratssitzungen.

Bei Teilnahme-Interesse Bitte um ein kurzes Mail an barrierefrei@univie.ac.at

 
 
  Vermischtes (2 Themen)
  Piktogramm "Information" (Buchstabe i im Kreis)  

Tanzkurs in Gebärdensprache an der MUK (kostenlos)

Ab 8. November, Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien (MUK)

Gesucht werden gehörlose oder schwerhörige Personen, die sich gerne bewegen!

Hast du dir schon immer gewünscht, es gäbe einen Tanzkurs in Gebärdensprache, bei dem auf deine individuellen Bedürfnisse eingegangen wird?

10 Einheiten, immer am Dienstag ab 18:30 in der MUK, Bräunerstraße 5, 1010 Wien

Du hast noch nie getanzt? Überhaupt kein Problem! Es geht hierbei nicht um Können oder ein bestimmtes Level. Es geht darum, etwas Neues auszuprobieren und sich zu dem Thema „künstlerisches Angebot in Wien für die Gehörlosen-Welt“ auszutauschen.

Interesse oder Fragen? Kontakt: lucia.muellauer@hotmail.com oder per SMS unter 0650 / 300 6641


DissertantIn gesucht für Arbeit über Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs

Die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs sucht eine Studierende / einen Studierenden, die/der eine Dissertation über das österreichische Blindenwesen und seine Errungenschaften anfertigt, welche auch die Rolle des Vereines herausarbeitet und die am Ende einen Vorschlag bzw. Konzept enthält, auf welche geeignete Weise man die im Eigentum der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs stehenden potentiellen Exponate der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Kontakt: Telefon: +43-1-334 47 50 - 14, E-Mail: fahrecker@hilfsgemeinschaft.at

 
 
  Impressum:
Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6
http://barrierefrei.univie.ac.at
  Wenn Sie den Newsletter abbestellen wollen, klicken Sie hier.