Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

Studie Lerntyp und -stil sehbeeinträchtigte Personen

Ein Dissertant der Universität München sucht sehbeeinträchtigte Personen, die an seiner Umfrage teilnehmen.


Piktogramm Stift auf Zettel

Link zur Studie (Dauer 30 Min): http://ddi.in.tum.de/limesurvey/index.php/532246/lang-de

Beschreibung des Dissertanten Dino Capovilla:

Ich beschäftige mich mit individuellen Lernvoraussetzungen. Ich versuche die Gemeinsamkeiten in den Lernvoraussetzungen von sehbehinderten, blinden und durchschnittlich sehenden Menschen zu beschreiben, um damit der inklusiven Schule ein Stück näher zu kommen.

Dahinter steckt die Idee, dass Unterricht generell ein bereites Feld von Lernstilen und Lerntypen didaktisch bedienen muss (es aber so gut wie nie tut). Wenn Sehbehinderte und Blinde einigermaßen in einige dieser Stile und Typen passen, wären die Bemühungen zur Inklusion, zumindest theoretisch, eine ganz allgemeine und eben keine behinderungsspezifische Aufgabe.

Nun bin ich auf der Suche nach sehbehinderten und blinden Teilnehmern, die an dieser Umfrage zur Feststellung dieser individuellen Lernvoraussetzungen teilnehmen. Der Test nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch.  Er kann über das Webformular ausgefüllt werden: http://ddi.in.tum.de/limesurvey/index.php/532246/lang-de

In einigen Wochen werden die Ergebnisse bereitgestellt, um den eigenen Lernstil und Lerntyp über das im Test gewählte Kennwort auszulesen.
Selbstverständlich stehen dann auch die Gesamtergebnisse zur Verfügung.


Vielen Dank und viele Grüße, Dino Capovilla

--
Dipl.-Inform. Dino Capovilla M.A.
Fakultät für Informatik, TU München
Fachgebiet Didaktik der Informatik
Boltzmannstr. 3, 85748 Garching
Büro: Raum 02.12.052
Tel: +49 89 289-17355


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten