Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

Literaturwissenschaftsstudent, 35 Jahre, psychische Beeinträchtigung (Schizophrenie)

Man muss nicht immer den totalen Durchblick haben und darf sich auch von denen nicht ins Bockshorn jagen lassen, die behaupten sie tun’s.


Weniger ist oft mehr! Speed kills! Deshalb besser dem angemessenen, natürlichen Rhythmus folgen. Man muss nicht immer den totalen Durchblick haben und darf sich auch von denen nicht ins Bockshorn jagen lassen, die behaupten sie tun’s. Bei offenen Fragen gibt es genügend befugte und kompetente Stellen die einem weiterhelfen können, dazu braucht man in erster Linie bloß die Eigenverantwortung für sich und seine Aktionen wahrnehmen. „Unklug ist es, die Möglichkeiten, die man hat, nicht zu nützen!“ - Epikur


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten