Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

Internationaler Vertrag: besserer Zugang zu Dokumenten

Künftig bessere Zugänglichkeit von Büchern und Druckerzeugnissen für sehbeeinträchtigte und dyslektische Personen.


Piktogramm Bücher

Dokumente wie Bücher oder andere Drucksorten unterliegen dem Copyright. Damit war es bislang nur sehr eingeschränkt möglich, Bücher bspw. einzuscannen und barrierefrei zugänglich zu machen.

Der Vertrag regelt nun diesbezügliche Ausnahmen in Hinblick auf die Erstellung und Verteilung von Dokumenten für sehbeeinträchtigte und dyslektische Personen.

 

 

Memo der EU, welches den Inhalt des Vertrags zusammenfasst:
http://europa.eu/rapid/press-release_MEMO-13-627_en.htm

Vertrag im Volltext:
http://www.wipo.int/meetings/en/doc_details.jsp?doc_id=241683

Mitteilung des BSVÖ:
http://www.blindenverband.at/home/724

 


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten