Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

dotdotdot: Start des Open Air Kurzfilmfestivals 2016 und BarriereFREItag am 1. April 2016

BarriereFREItage mit ÖGS und Untertiteln für Gehörlose und schwerhörige Menschen sind wieder ein Fixpunkt 2016!


Logo dotdotdot

Am Dienstag, den 5.7.2016 startet das internationale Open Air Kurzfilmfestival dotdotdot in seine zweite Saison. Mit einem Sommerfest im Volkskundemuseum Wien, das den 8. Bezirk zum Tanzen bringen wird, stimmen wir auf den heurigen Programmschwerpunkt "dotdotdance" ein.

Auch 2016 sind die barriereFREItage für gehörlose und schwerhörige Menschen wieder ein Fixpunkt im Programm und werden heuer an ausgewählten Terminen zusätzlich mit Audiodeskriptionen für blinde und sehbehinderte Menschen angeboten.

Um das Warten auf die nächste Festivalausgabe zu verkürzen, lädt dotdotdot in Kooperation mit dem Filmarchiv Austria am Freitag, den 1.4.2016 alle hörenden, gehörlosen und schwerhörigen Menschen gemeinsam zu einer langen Nacht des kurzen Films im METRO Kinokulturhaus. Auf dem Programm stehen eine Reprise knisternder und komischer Kurzfilme der barriereFREItage des vergangenen Festivals und Filmgespräche mit den anwesenden RegisseurInnen (Carola Dertnig, Rafael Haider, Adele Raczkövi, Hubert Sielecki). Die Filme werden mit Untertitelung gezeigt (HoH, Deutsch bzw. Englisch), Filmgespräche in Österreichische Gebärdensprache (ÖGS) übersetzt.


Alle Veranstaltungen bis zur Eröffnung von dotdotdot 2016 finden Sie auf der dotdotdot Website


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten