Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

Barrierefreie Prüfungen

Studierende mit körperlicher oder psychischer Beeinträchtigung, für die Prüfungen oder LVen mit Anwesenheitspflicht nicht barrierefrei sind, haben Anspruch auf geänderte Prüfungsmodalitäten.


Sind Ihre Prüfungen für Sie barrierefrei? Spiegelt die Prüfungsnote ausschließlich Ihre Leistung wieder, oder wird sie auch durch Ihre Beeinträchtigung beeinflusst?

Abweichende Prüfungsmethoden sind kein Erlass von Prüfungsleistungen, sondern Sie dürfen Ihre Leistung auf eine andere als die geforderte Art und Weise erbringen (z.B. schriftlich statt mündlich oder umgekehrt, längere Prüfungszeit etc.). Damit soll Chancengleichheit sichergestellt werden.

Der Antrag ist bei der Behindertenbeauftragten zu stellen.

Details finden Sie hier:
http://barrierefrei.univie.ac.at/abw_prfg


Zusätzliche Informationen