Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

Arabistikstudentin, 43 Jahre, psychische Beeinträchtigung

Jede Fachrichtung hat ihre eigene "Geheimsprache"


Wenn ihr am Anfang eures Studiums kein Wort von dem versteht, was die DozentInnen da reden ist das völlig normal. Jede Fachrichtung hat ihre eigene "Geheimsprache", die sogenannte Fachsprache. Es scheint zwar kontraproduktiv und albern zu sein, da man die Sachen auch oft anders ausdrücken kann, dass sie für jeden verständlich sind, doch für den wissenschaftlichen Alltag erleichtert es die Arbeit. Also keine Angst - haltet durch! Spätestens nach 2 Semestern versteht ihr diese Sprache und redet selbst so. Nur eine Frage der Routine. ;-) Vergesst dabei aber nicht, dass das eine Fachsprache ist und nicht von jedem verstanden wird.


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten