Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

Abschlusspräsentation des Projekts „Mein Leben“/Quali-TYDES

Vorstellung einer Studie zu 108 Lebensgeschichten von jungen Personen mit Behinderung aus vier europäischen Ländern - darunter auch aus Österreich


Wir leiten Ihnen gerne weiter:

Abschlusspräsentation des Projekts Quali-TYDES

Die Veranstaltung findet am 18.06.2014, um 15:00 Uhr im Hörsaal 1 des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien, Sensengasse 3A, 1090 Wien statt.

Im Projekt Quali-TYDES wurden 108 Lebensgeschichten von jungen behinderten Personen aus vier europäischen Ländern (Irland, Österreich, Spanien, Tschechische Republik) erhoben und verglichen. Ziel war es zu analysieren, inwiefern Gesetze und politische Leitlinien die Leben von Menschen mit Behinderung beeinflusst haben. Das Projekt stellt das bislang ambitionierteste Unterfangen dar, Lebenslaufforschung in einer international vergleichenden Perspektive für die Analyse von Behinderungsprozessen zu modellieren. Unter dem Titel "Lebensgeschichten und politischer Wandel - Befunde aus einem europäischen Forschungsprojekt" werden im Rahmen der Veranstaltung die Ergebnisse aus Österreich und den Partnerländern präsentiert.

Hier die Eckdaten zur Veranstaltung: Datum: Mittwoch, 18.6.2014 Zeit: Beginn 15 Uhr Ort: Hörsaal 1 des Instituts für Bildungswissenschaft der Universität Wien, Sensengasse 3A, 1090 Wien


Nähere Hinweise zum Projekt finden Sie unter folgendem Link: http://quali-tydes.univie.ac.at

Aufgrund eingeschränkter Sitzmöglichkeiten wird um eine Voranmeldung gebeten.



Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten