Feedback geben

Breadcrumbnavigation

Bereichsnavigation

25h Stelle beim ÖZIV

Stellenausschreibung für MitarbeiterIn bei Projekt ÖZIV ACCESS Assistenz in der Gleichstellungsberatung und Kundenbetreuung und TrainerIn für Sensibilisierungen zu Inklusion und Barrierefreiheit für 25h/Woche ab 1. März 2018


ÖZIV ACCESS bietet Unternehmen Beratung zu umfassender Barrierefreiheit an.

Ab 1. März 2018 wird eine Stelle mit 25h/Woche neu besetzt.

Die neue Mitarbeiterin/der neue Mitarbeiter wird bei der Beratung zu Barrierefreiheit und bei Sensibilisierungsworkshops zum Thema Inklusion unterstützen.

Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderungen werden bevorzugt aufgenommen.

Nähere Infos:
Der ÖZIV Bundesverband ist ein Verein von und für Menschen mit Behinderungen. Gleichstellung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen sind das wichtigste Anliegen.
ÖZIV ACCESS bietet Unternehmen Beratung zu umfassender Barrierefreiheit an. Weitere Informationen: https://www.oeziv.org/angebote/oeziv-access/


Tätigkeiten:
• Beratung zu Barrierefreiheit insbesondere in Zusammenhang mit der Nutzung eines Rollstuhls: Erstgespräche und Erstbesichtigungen, Mitarbeit bei der Erstellung von Dokumentationen, Präsentationen bei Kundinnen und Kunden, Ablage
• Abhalten von Sensibilisierungstrainings: über eigene Erfahrungen zu Barrierefreiheit sprechen
• Betreuung des Online-Tools www.barriere-check.at
• Externe Kommunikation: Kontaktpflege und Sensibilisierung von Stakeholdern, Mitarbeit bei Veranstaltungen, Arbeitsgruppen etc.
• Produktrecherche
• Teilnahme an projektinternen Besprechungen
• Mitarbeit beim Abschlussbericht für den Fördergeber
Erfordernisse:
• Offenheit über eigene Erfahrungen zu Barrierefreiheit zu sprechen
• Erfahrungen betreffend Barrierefreiheit im Zusammenhang mit der Nutzung eines Rollstuhls
• soziale Kompetenz: freundliches Auftreten, Kommunikationstalent, Freude am Präsentieren, Teamfähigkeit und Kooperationsfähigkeit
• Eigenverantwortung und selbstständige Arbeitsweise
• Genaues und reflektiertes Arbeiten
• sensibler Sprachgebrauch
• Lernbereitschaft
• Interesse an bautechnischen Inhalten
• EDV – Kenntnisse Microsoft Office
• Kenntnisse über Barrierefreiheit und Inklusion in Sinne der UN-Konvention von Vorteil
• Erfahrung in Kundenbetreuung von Vorteil
• Wissen zu Baunormen von Vorteil
Die Bezahlung richtet sich nach dem SWÖ Kollektivvertrag 2017 Stufe 6 und beträgt mindestens 2.054,40 brutto für 38h/Woche.


Bewerbung und Rückfragen an:
angelika.parfuss@oeziv.org

(01/513 15 35 – 37)


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Universität Wien
Student Point
Team Barrierefrei Studieren
Universitätsring 1
1010 Wien
Tiefparterre, Hof 4, Stiege 6

barrierefrei@univie.ac.at

Weitere Kontaktmöglichkeiten