Feedback geben

Breadcrumbnavigation

PC-Arbeitsplätze

Foto vom PC-Arbeitsplatz Sensengasse 3a
PC-Arbeitsplatz Sensengasse

Im Folgenden finden Sie Informationen zu PC-Arbeitsplätzen, die speziell für Studierende mit bestimmten Beeinträchtigungen ausgestattet sind.

Standorte
Benützung
Ausstattung
Manuals
Entstehung & Dank
Feedback

Standorte

FB Rechtswissenschaften

Raum Nr. 5038 (Schreibkoje)
Schottenbastei 10-16, 5. Stock, A-1010 Wien
Schlüssel bei MitarbeiterInnen vor Ort

http://bibliothek.univie.ac.at/fb-rewi/

FB Bildungswissenschaft, Sprachwissenschaft und Vgl. Literaturwissenschaft

Gruppenarbeitsraum
Sensengasse 3a, A-1090 Wien
Raum vorab telefonisch, per Mail oder vor Ort buchen
fb-sensengasse.ub@univie.ac.at

+43-1-4277-168 01

http://bibliothek.univie.ac.at/fb-bsvl/
http://bibliothek.univie.ac.at/fb-bsvl/pc-arbeitsplatz_fur_studi.html

Benützung

Im Juridicum kann ein Schlüssel von den MitarbeiterInnen der FB geholt werden, in der Sensengasse muss der Raum gebucht werden.

Drucken ist ohne Kopierkarte möglich.

Die MitarbeiterInnen vor Ort haben eine Einschulung zu JAWS, MAGic und für das Lesegerät erhalten, um grundsätzliche Fragen beantworten zu können.

An keinem der beiden Arbeitsplätze ist ein Nachweis Ihrer Beeinträchtigung zu erbringen, um ihn nutzen zu dürfen.

nach oben

Ausstattung

Bildschirm Lesegerät
Bildschirm Lesegerät
  • Mobiliar
    automatisch höhenverstellbarer Tisch, Schreibtischsessel auf Rollen, Arbeitsplatzleuchte (dimmbar, flimmerfrei)
  • Hardware
    Desktop, 22" Bildschirm auf Schwenkarm, Großschrift-Tastatur, USB-Kabelverlängerung, Drucker, Scanner
  • Software
    Screenreader JAWS, Vergrößerungssoftware MAGic, ansonsten Softwarebestückung wie in anderen PC-Räumen (siehe rechte Menüleiste)
  • Bildschirmlesegerät
    Am Standort Sensengasse 3a befindet sich ein HD-Lesegerät (SmartView Synergy SI).
    Was ist ein Lesegerät?

nach oben

Manuals

SmartView Synergy SI Manual

MAGic Handbuch

MAGic Kurztasten

JAWS Schnellstartanleitung

JAWS Tastenkombinationen

Windows Tastenkombinationen

nach oben

Entstehung & Dank

Im Sommersemester 2011 wurde unter Studierenden mit Beeinträchtigungen eine Umfrage durchgeführt. Unter anderem wurden Wünsche hinsichtlich der Beschaffenheit von PC-Arbeitsplätzen erfragt.

Im Anschluss daran wurden PC-Arbeitsplätze eingerichtet, die auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zugeschnitten sind.

Das Projekt entstand in Abstimmung mit dem Zentralen Informatikdienst, dem Raum- und Ressourcenmanagement und der Universitätsbibliothek.
Uniability, die Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs, sowie die Hilfsmittelfirmen standen beratend zur Seite.

Dank gilt allen Studierenden, die sich eingebracht haben, sowie all jenen Personen in oben genannten Einrichtungen, die sich geduldig und engagiert der Umsetzung des Projekts angenommen haben!

nach oben

Feedback

Fehlt etwas? Ist der Arbeitsplatz für Sie eine Unterstützung? Gerne werden wir weiter am Konzept arbeiten und dabei Ihr Feedback berücksichtigen. Bitte Rückmeldungen an: barrierefrei@univie.ac.at

Zusätzliche Informationen